Jahrelange Erfahrung sichert eine hochwertige Heuproduktion. 

Die Reise beginnt im Frühjahr, wo wir mit bodenschonender Technik die Wiesen auflockern. Das sorgt für eine bessere Durchlüftung und schafft optimale Voraussetzungen für das Wachstum der Kräuter. Über das Frühjahr und den Sommer haben unsere Gräser und Kräuter ausreichend Zeit zu wachsen. Damit hier alles seinen rechten Gang geht, wird dieser Prozess von externen Biologen überwacht. Ende Juni steht bei uns schließlich die Ernte an. Nachdem wir die Bergwiesen abgeerntet haben, wird das Heu hier zunächst auf natürliche Weise getrocknet. Danach wird es auf kurzen Wegen zu uns transportiert und gelagert. Die Qualität der Heugüte wird dabei von uns selbst, sowie durch externe Dienstleister stetig geprüft. 

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und unserer hohen Ansprüche an Qualität wurde unsere Arbeit hier durch die HACCP-, IFS-, BIO- Zertifizierungen honoriert. 

Zu guter Letzt wird Ihr Heu bei uns noch verpackt und zu Ihnen oder Ihrem Supermarkt versandt. 
 

Als Landwirt bin ich seit über 10 Jahren im Thüringer Wald aktiv und bewirtschafte die bunt blühenden, artenreichen Bergwiesen. Schon von Kindheit an habe ich gerne Heu gemacht und damit meine Berufung gefunden.
Euer Heinrich Meusel - Der HEU-HEINRICH